Wir begleiten dich auf deinem Weg zur Musik

Egal ob bei unserer Projektwoche “Eine Woche Sprungbrett Musik”, unserem Sprungbrett Musik’al oder verschiedenen Workshops

wir zeigen DIR die verschiedenen Facetten der Musik!

100% Spiel & Spaß inkludiert

TOP ausgebildete Workshopleiter:innen

Workshops rund um Musik

Volkskultur Förderpreisträger

Schwarzstraße 35, Salzburg

Was ist unser Ziel?

Den Kindern zu vermitteln, was für uns Musik bedeutet:

Freude, Gemeinschaft und Leidenschaft – und das für alle!

Projektwoche - 1 Woche Sprungbrett Musik

5 Tage – 5 Workshops

15. – 19. Juli 2024

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Kosten: € 90,-

Du hast bereits viel Erfahrung mit Musik oder vielleicht noch überhaupt keine? Dann komm zu uns zur Ferienwoche und finde deinen Weg zur Musik.

Innerhalb einer Woche besuchst du 5 verschiedene Workshops – der perfekte Einblick in die verschiedenen Facetten der Musik.

Lass uns dein Sprungbrett Musik sein!

Chor

Von Neu bis Alt, von Pop bis zur Volksmusik – deine Stimme steht in diesem Workshop im Vordergrund. Lerne, wie du deine Stimme am besten verwendest, und wie du harmonisch gemeinsam in einer Gruppe singst. Abwechslung ist garantiert, so steht einem breitgestreuten Einblick in die Vokalmusik nichts im Wege.

Volkstanz

Back to the roots! Wir bringen neuen Schwung in den Volkstanz. Mit Kreistänzen und Paartänzen wirst du verschiedenste lustige Volkstänze ausprobieren. Ob Tanz, traditionelle Tanzspiele oder Schuhplattler – da ist für jeden was dabei.

Percussion

Mit Rasseln, Djemben, Basstrommel oder Cowbells bringst du gemeinsam mit deiner Gruppe den Raum zum Klingen. Spielerisch lernst du verschiedenste Stücke, einige Schlagtechniken und Rhythmusfolgen kennen.

Band

Hier kannst du im Rampenlicht stehen – und das gemeinsam mit deiner Band. Mit einfachen Tricks Rock- und Popnummern zu begleiten wirst du im Handumdrehen zum Pop-Star. Schlagzeug, Bass, E-Gitarre und Klaviere warten darauf, von dir ausprobiert und gerockt zu werden!

Moderner Tanz

Mit Tanz lässt sich allerlei ausdrücken. Du lernst wie du dich mit coolen Moves zur Musik bewegen kannst. Dynamik, Ausdruck und Technik werden in diversen Choreografien umgesetzt, aber auch freies Bewegen zur Musik wird erprobt.

Sprungbrett Musik'al

Sammle Bühnenerfahrung! Finde deine Rolle im Schauspiel, Chorgesang oder Tanz! Tauch mit uns in das berühmte Käsical „Ritter Kamenbert“ von Peter Blaikner ein!

15. März 2024 – 26. April 2024

Für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren

Kosten: € 60,-

Worum geht's im Stück?

Die Devise in diesem Stück lautet: „Lieber Käse essen als kämpfen!“
Kamenbert, Sohn des Königs von Gorgonzola, hat eine große Leidenschaft: Käse. Aber kämpfen wie jeder Ritter, das mag er gar nicht. Da schickt ihn sein Vater in die weite Welt hinaus, damit er das Zauberschwert Romadur erobere und seine Tapferkeit beweise. Eine Menge Abenteuer und Gefahren lauern auf ihn. Zum Glück trifft er die wilde Karoline. Schnell werden sie Freunde. Aber bevor sie zurück nach Hause kommen, müssen sie noch zum Drachenonkel Draki mit seinen lustigen Drachenkindern. Und die beiden tolpatschigen Räuber Klops und Quargel machen ihnen das Leben auch nicht gerade leicht.

Mach mit und werde zum Bühnenstar

Wir möchten gerne das Selbstbewusstsein der Kinder stärken, in dem sie vor einem Publikum auf einer Bühne stehen, als Gemeinschaft ein Musical performen und von einer Band begleitetet werden.

Für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren, die gerne auf der Bühne stehen – als Schauspieler:in oder auch nur im Chor.

Termine

Die Proben finden an 6 Freitagen von 14:00 – 16:30 Uhr im Festsaal der Volksschule der Franziskanerinnen statt. Die Aufführung für Eltern findet am letzten Freitag um 17:00 Uhr statt.

  • 15. März 2024: Kennenlernen des Stücks
  • 22. März 2024: Liederprobe und Rollenverteilung
  • 05. April 2024.: Lieder- und Textprobe
  • 12. April 2024: Lieder- und Textprobe
  • 19. April 2024: Durchlaufprobe
  • 26. April 2024: Generalprobe + 17:00 Uhr Aufführung

Kosten je Kind € 60,00

Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen

Wer sind wir?

Wir sind Christoph, Christian und Elisabeth und gemeinsam vereint uns das Interesse an Musik, welches wir mit Sprungbrett Musik an Kinder weitergeben möchten.

Was wir noch sagen wollen...

  • Jeder und jede darf teilnehmen – egal welche Vorerfahrungen man hat oder auch nicht hat.
  • Inklusion – jeder Mensch ist einzigartig und hat seine Stärken und Schwächen.
  • Musik wird vor allem dann spürbar, wenn man sie in der Gruppe gemeinsam spielt und erlebt.
  • Freude, Spaß, Rücksicht und Zusammenhalt sind beim Musizieren wichtige Bausteine.
  • Unsere WorkshopleiterInnen sind Profis in ihrem Gebiet und können den
    Inhalt auch kindgerecht vermitteln.

Gut zu wissen...

Rund um die Projektwoche

Wann findet die Projektwoche statt?

Das Programm findet von Montag bis Freitag, 15.  19. Juli 2024 von 7:30 Uhr – 13:30 Uhr statt.

Wo findet die Projektwoche statt?

Die Projektwoche findet in Mitten der Stadt in der Schwarzstraße 35 statt.

Wer kann teilnehmen?

Alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren  auch im Sinne der Inklusion.

Wie kann ich mein Kind für die Projektwoche anmelden?

Die Anmeldung ist nur direkt über unsere Homepage möglich sein.

Wie viele Kinder können teilnehmen?

Wir haben Platz für 130 Kinder 🙂

Welche Kinder bekommen einen Platz?

Die ersten 130 Anmeldungen haben einen fixen Platz bei uns

Wie viel kostet die Projektwoche?

Die Teilnahme für ein Kind kostet 90 Euro.

Wie wird die Betreuung der Projektwoche aussehen?

Innerhalb der 5 Tage besuchen die Kinder 5 verschiedene Workshops und lernen so jeden Tag Verschiedenes zur Musik.

Wie schaut ein Tagesablauf aus?

  • 7:30 – 8:00 Ankommen
  • 8:00 – 9:30 Workshop
  • 9:30 – 9:45 Pause
  • 9:45 – 10:20 Plenum
  • 10:20 – 12:40 Workshop
  • 12:40 – 13:00 Abschlussplenum
  • 13:00 – 13:30 Abholen

Wer sind die Workshopleiter:innen?

Workshopleiter und Workshopleiterinnen sind unsere Experten und Expertinnen in den jeweiligen Workshop-Bereichen.

Kann ich mein Kind im Notfall während der Projektwoche erreichen?

Ja, natürlich. Angemeldete Kinder bekommen eine Notfallnummer, unter der Sie uns jederzeit erreichen können.

Werden die Kinder verköstigt?

Die Kinder brauchen eine Jause und eine Trinkflasche. Es wird zusätzlich auch eine gesunde Jause von uns zur Verfügung gestellt.

Rund um das Sprungbrett Musik'al

Wann findet das Musik'al statt?

Das Musik’al findet jährlich ungefähr im Zeitraum zwischen März – Mai statt. Genaue Termine können dem Anmeldeformular entnommen werden.

Wo findet das Musik'al statt?

Die Musik’al findet in Mitten der Stadt in der Schwarzstraße 35 statt.

Wer kann teilnehmen?

Alle Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren – auch im Sinne der Inklusion.

Wie kann ich mein Kind für das Musik'al anmelden?

Die Anmeldung ist nur direkt über unsere Homepage möglich sein.

Wie viele Kinder können teilnehmen?

Mindestens 16 Kinder müssen am Musik’al teilnehmen, um die Durchführung zu ermöglichen.Eine Obergrenze sehen wir bei ca. 35 Kindern.

Welche Kinder bekommen einen Platz?

Die ersten Anmeldungen, welche den Beitrag erfolgreich eingezahlt haben, haben einen fixen Platz bei uns.

Wie viel kostet das Musik'al?

Die Teilnahme für ein Kind kostet 60 Euro.

Kann ich mein Kind im Notfall erreichen?

Ja, natürlich. Angemeldete Kinder bekommen auf Nachfrage gerne eine Notfallnummer, unter der Sie uns jederzeit erreichen können. Andernfalls sind wir per Mail jederzeit erreichbar.

Noch mehr Infos gewünscht?


    
     
   

Schicke uns deine Anfrage - wir bemühen uns, schnellstmöglich deine Fragen zu beantworten.

Zum Newsletter anmelden

Du willst nichts verpassen, wenn es um Sprungbrett Musik geht?
Dann abonniere unseren Newsletter – schon bist du immer up-to-date 🙂



Kontakt

Wir freuen uns auf eure Fragen.

info@sprungbrettmusik.at

1 Woche Sprungbrett Musik: 15. – 19. Juli 2024

Sprungbrett Musik'al: März – April 2024

5020 Salzburg

Ein großes Dankeschön an

2024 | @Sprungbrett Musik | Impressum | Datenschutz | AGBs